SCHONEN SIE DIE UMWELT UND SPAREN SIE KRAFTSTOFF
NACH DEM EINBAU EINER
CHIPTRONIC-LEISTUNGSSTEIGERUNG

Die Erhöhung von Leistung und Drehmoment hat eine stark unterstützende Wirkung um den Kraftstoffverbrauch an Ihrem Fahrzeug durch einen effizienten Fahrstil erheblich zu senken.

Wenden Sie außerdem diese Kraftstoff-Spartipps an und profitieren Sie, indem Sie Ihr Portemonnaie und unser aller Umwelt schonen.

Bremsarm fahren!
Fahren Sie vorausschauend! Es empfiehlt sich das degressive Bremsen, d.h. SIe bremsen erst stark ab und rollen dann bis zu Ihrem Vordermann. So haben Sie das vollständige Abbremsen vermieden.

Tempo reduzieren!
Der Kraftstoffverbrauch erhöht sich mit steigender Geschwindigkeit aufgrund des zunehmenden Luftwiderstandes und der stärkeren Reibungsverluste.

Früh hochschalten!
D.h. mit niedriger Drehzahl fahren. Je höher die Drehzahl desto höher ist der Energieverbrauch.

Schnell beschleunigen!
Mit ca. 90 Prozent Vollgas ist der Wirkungsgrad am grössten. Dabei kommt es nicht auf eine möglichst hohe Drehzahl an sondern ein schnelles Schalten, so daß Sie möglichst zügig die oberen Gänge und damit eine niedrige Drehzahl erreichen.

Misten Sie aus!
Ja höher das Gewicht des Fahrzeugs und des Fahrzeuginhaltes umso mehr Energie wird benötigt um das Fahrzeug zu bewegen. Entfernen SIe unnötige Gegenstände aus Ihrem Fahrzeug und reduzieren Sie so das Gesamtgewicht.

Stromverbrauch minimieren!
Sitzheizung, Klimaanlage, Heckscheibenheizung, Aussenspiegelheizung u.v.m. erhöhen die Stromerzeugung durch die Lichtmaschine.

Motor abstellen!
Das Abstellen des Motors an Ampeln und Bahnübergängen lohnt sich bei neuen Fahrzeugen schon nach 10 Sekunden.

Sofort losfahren nach dem Starten!
Neue Fahrzeuge benötigen im Winter keine langen Warmlaufzeiten mehr. Im fahrenden Zustand kommt der Motor viel schneller auf Betriebstemperatur. Vermeiden Sie unnötige Standphasen.

Reifendruck prüfen!
Der optimale Reifendruck verringert die Lauffläche des Reifens und damit den Rollwiderstand.

Bergauf beschleunigen und Bergab bremsen vermeiden!
Bergauf wird mehr Energie benötigt. Bringen SIe das Fahrzeug schon vor dem Berg auf die gewünschte Geschwindigkeit. Bergab hat das Fahrzeug eine erhöhte kinetische Energie, nutzen SIe diese und lassen SIe das Fahrzeug rollen.

Zurück